Prof. Kaapke Projekte | Aktuelles
17016
blog,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Frohe Weihnachten - Let's Dance!
Prof. Kaapke Projekte wünscht Frohe Weihnachten!

Wir bedanken uns für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 und wünschen frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr! Frohe Weihnachten - Let's dance! (Bitte klicken, um Video abzuspielen.) ...

kaapke_stehend_bearb
Das Geschäft mit den Adventskalendern – Kaapke im SWR-Marktcheck am 27.11.2018

Das Warten auf Weihnachten kann man sich dieser Tage nicht mehr nur mit den klassischen mit Schokolade gefüllten Adventskalendern verkürzen. Egal ob Kosmetika, Spirituosen oder Kaffeekapseln – immer mehr Unternehmen wollen ihre Produkte in Form eines Adventskalenders an den Kunden bringen. Ob die Kalender für...

kaapke_stehend_bearb
Weit gereiste “regionale” Produkte – Kaapke im SWR Marktcheck

Viele Produkte im Supermarkt werden damit beworben, aus der Region zu stammen. In der Sendung „SWR Marktcheck“ am 03.04.2018 sind die Reporter der Frage nachgegangen, wie weit die als „regional“ bezeichneten Produkte tatsächlich reisen bis sie in den Supermarkt gelangen. Dass Produkte gerne als „regional“ angeboten...

kaapke_stehend_bearb
Drogerieartikel im Discounter – Kaapke im SWR Marktcheck

Hauptanlaufstelle für den Kauf von Drogerieprodukten sind nach wie vor Drogerien. Aber auch Discounter drängen immer stärker auf den Kosmetikmarkt. Dies habe mit einem steigenden Stellenwert und der zunehmenden Sortimentsausweitung von Körperpflegeprodukten zu tun, erklärt Kaapke. Aber lassen sich Körperpflegeprodukte genauso gut im Discounter kaufen wie...

2018-01-22_youtube_jan-reuter_apo-neu-gedacht
Kaapke im YouTube-Interview bei JAN TALKS 2018

Am Freitag, 18.01.2018, gab Prof. Andreas Kaapke dem „YouTube-Apotheker“ Jan Reuter ein ausführliches Interview zu Fragen rund um die Apotheke, darunter unter anderem: wie wird die „Apotheke der Zukunft“ aussehen, welche Anforderungen stellen die Kunden an die Apotheke, was erwarten sie, was muss die Apotheke...

kaapke_stehend_bearb
Kaapke im Radio: Hat das Warenhaus noch Zukunft?

Früher war der Einkauf im Warenhaus wie ein Besuch im Paradies. Der Andrang war groß, denn es gab alles unter einem Dach und eine riesige Auswahl. Mittlerweile sind die meisten Warenhäuser verschwunden und der letzte Rest kämpft oft ums Überleben. Der Radiosender SWR 2 beschäftigte...

kaapke_stehend_bearb
Black Friday: wer profitiert – Kunden oder Verkäufer?

Anlässlich des diesjährigen Black Fridays führte das SWR Fernsehen ein Gespräch mit Prof. Kaapke zu Bedeutung, Zweck und Profiteuren dieses aus Amerika stammenden und mittlerweile auch in Deutschland etablierten Schnäppchentags. Kaapke sagt, für die Händler stelle der Black Friday einen guten Start ins sogenannte Weihnachtsgeschäft...

kaapke_stehend_bearb
Gibt es ständig was geschenkt im Supermarkt?

In einem Beitrag der Sendung "ARD Buffet" am 06.11.2017 wurden zahlreiche Sparpack- und Gratisversprechen diverser Hersteller unter die Lupe genommen. Fast 800 Produkte wurden dazu monatelang beobachtet. Was sich herausstellte, überrascht nicht wirklich: nicht immer spart der Kunde, wenn er zu einem angeblichen Schnäppchenangebot greift....

EHI Inventur- und Sicherheitskongress 2017
Kaapke moderiert EHI Inventur- und Sicherheitskongress 2017

Am 27. und 28. Juni moderiert Prof. Kaapke auch in diesem Jahr den Inventur- und Sicherheitskongress des EHI Retail Institute in Köln. Der Kongress bietet für alle Inventur-, Revisions-, und Sicherheitsverantwortlichen aus dem Handel sowie seine Dienstleistungspartner praxisorientierte Anregungen zur Prävention. Mit der Präsentation seiner jährlichen Studie...

PEAK 2017
PEAK – Der Mittelstandsgipfel 2017 – Kaapke moderiert unter dem Motto „Wenn der Kunde omnichannelt“

Die PEAK ist die jährliche Spitzenveranstaltung des MITTELSTANDSVERBUNDES, der rund 230.000 lokale Handels-, Handwerk- und Dienstleistungsunternehmen repräsentiert, die in 310 Verbundgruppen kooperieren. Im Rahmen des Mittelstandsgipfels werden außergewöhnliche Geschäftsmodelle, Marktauftritte und Zukunftsstrategien für den Handel, das Handwerk und das Dienstleistungsgewerbe präsentiert, Top-Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft...