Prof. Kaapke Projekte | Verbund 4.0 – Kaapke moderiert erneut den Mittelstandsgipfel PEAK in Berlin
Kaapke, Peak, Mittelstandsgipfel
17774
single,single-post,postid-17774,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Verbund 4.0 – Kaapke moderiert erneut den Mittelstandsgipfel PEAK in Berlin

2016-05-10_Peak Mittelstandsgipfel [bearb]

29 Apr Verbund 4.0 – Kaapke moderiert erneut den Mittelstandsgipfel PEAK in Berlin

Unter dem Motto „Verbund 4.0 – Turbo für den Mittelstand“ findet in diesem Jahr vom 10. bis 11. Mai die jährliche Spitzenveranstaltung des MITTELSTANDSVERBUNDES „PEAK“ statt. Der Verbund repräsentiert rund 230.000 in 320 Verbundgruppen kooperierende, lokale Handels-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen. Für diese bietet die PEAK eine Plattform für den branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch. Zudem werden herausragende Geschäftsmodelle, Marktauftritte und Zukunftsstrategien für Handel, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe vorgestellt. Wilfried Hollmann, Präsident des MITTELSTANDSVERBUNDS unterstreicht die Bedeutung der diesjährigen inhaltlichen Ausrichtung der PEAK: „Neu entwickelte Technologien, Anwendungen und ein geändertes Konsumentenverhalten beeinflussen die Wertschöpfungsketten und stellen mittelständische Marktteilnehmer heute und in Zukunft vor existenzielle Herausforderungen. Gerade Kooperationen müssen mit innovativen Konzepten den Erfolg des Mittelstandes absichern.“ Prof. Kaapke führt auch in diesem Jahr als Moderator durch die Veranstaltung.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Download: Programmflyer der PEAK 2016